Medizin

Aus Kratomwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viele haben Kratom als natürliches Mittel zur Behandlung chronischer Schmerzen gefunden. Weitere Anwendungsgebiete sind Durchfall, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Depressionen, Fieber, Ejaculatio praecox, Schlaflosigkeit und Muskelverspannungen.
Die Wirkung tritt nach der Einnahme innerhalb von 5-20min ein.
Kürzlich wurde Mitragynine in Neuseeland für den Methadonsuchtentzug verwendet.
Es wird berichtet das Kratom auch sehr erfolgreich in Südostasien zum Alkoholentzug eingesetzt wird. Es wird auch an der Behandlung des ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitssydndrom) geforscht, da sich damit die Symptome der Krankheit behandeln lassen.
Kratom wirkt stimmungsaufhellend. Einige Menschen haben Kopfschmerzen oder Übelkeit nach dem Gebrauch von Kratom. Es ist mehrfach beobachtet worden das Kratom gegen die Symptome von Heuschnupfen wirkt.